Weihnachten ist schon vorbei. Diesmal gibt es leider verspätete Weihnachtsgrüße an alle Partner, Blogleser und Freunde. Ihr wisst, ich habe an Euch gedacht!

Bevor steht nun der Jahreswechsel ins neue Jahr 2011. Natürlich hat man automatisch gewisse Erwartungen an das neue Jahr bzw. erkennt bereits einige Trends fürs kommende Business. Aber auch Rückblicke sind sehr gefragt am Jahresende, damit fange ich erstmal an.

Don’t look back

Dieses Jahr war für mich persönlich das intensivste SEO-Jahr bisher.  Ich habe sehr viele Erkenntnisse gewonnen, wie die Links ziehen, wie On-Page Sachen funktionieren und natürlich was man alles falsch machen kann. Auch Google bescherte uns einige Neuerungen 2010: Instant und Google Local – es wurde viel interpretiert und teilweise hat man schon etwas gemerkt, aber bei weitem nicht in dem Ausmaß wie es befürchtet wurde. Es wird noch immer viel zu heiß gekocht, aber gegessen wird trotzdem lauwarm. Daher auch ein Motto für 2011: Erstmal schauen und testen, dann große Entscheidungen treffen und auf keinen Fall Panik aufkommen lassen.

SEO Trend-Menü

Vorspeise #1:

Meine Vermutung ist dass das  Thema Mobile stark in Vordergrund tritt – man muss die Verschiebung der Medien berücksichtigen. Mobile SEO wird gefragter sein als letztes Jahr, denke ich. Auch Advertiser müssen sich etwas anders ausrichten.

Hauptspeise#2:

Google Local bleibt für mich ein Trend für die nächsten Jahre. Google wird sein Local Search stark verbessern. Spannend wird es auch mit den Bewertungen, ob diese auch tatsächlich inhaltlich geprüft werden und ob diese als positiv oder negativ erkannt werden können.  Zumindest hat Google hierfür bereits ein Patent angemeldet.

Nachspeise#3:

Das Sahnehäubchen des SEO: Linkbuilding bleibt der ewige Trend für mich.

Gruß aus der Küche #4:

Social Media ist auch 2011 nicht mehr wegzudenken. Facebook Marketing öffnet neue Türen und wir sind schon auf das neue Konzept von Google Me gespannt. Autorität, Meinungen der Nutzer und Trust werden die neuen Erfolgsbringer für das nächste Jahr sein. Für viele heißt es nun Reputation pflegen und diese für eigene Zwecke nutzen.

Live!

Die kommenden Konferenzen im Jahr 2011 beginnen für mir mit der SEOCampixx in Berlin. Und dann schauen wir einfach mal was das Neue Jahr so bringt und lassen uns überraschen. Eins ist klar: es wird nicht weniger Arbeit – aber genau darauf freue mich am meisten: Herausforderungen und deren Lösungen!

Ich wünsche allen SEO- und Online Marketing-Verrückten einen guten Rutsch in das neue Jahr 2011! Ganz ganz viel Erfolg und natürlich beste Rankings! Und vergesst nicht: No. 1 is what we do!

Zum Abschluss noch mein Lieblingssilvester Lied von Abba:

Happy New Year & feiert schön!

Advertisements