Es gibt mittlerweile jede Menge Blog-Posts, in denen es heißt „Du bist (k)ein SEO, wenn…“ oder „35 Zeichen, die einem zeigen, dass man SEO-süchtig ist„. Diese Posts finde ich sehr amüsant und wollte schon immer so etwas in der Richtung machen.

Da ich eine überzeugte Inhouse-SEO-Frau bin, wollte ich hier einfach mal 10 Anzeichen nennen, woran man merkt, dass man ein Inhouse SEO ist.

10 Anzeichen wie Du erkennst, dass Du ein echter Inhouse-SEO bist:

  1. wenn die anderen Abteilungen gar nicht wissen, was genau Du eigentlich in der Firma machst
  2. wenn Du auf dem Kriegsfuß mit der Online-Redaktion bist
  3. wenn Programmierer alles tun, was Du verlangst
  4. wenn Deine Abteilung weiß, was SEO-Campixx ist
  5. sobald das Wort „Link“ benutzt wird, alle zu Dir gehen
  6. wenn Dich niemand versteht, wenn Du das Wort „Sichtbarkeit“ benutzt
  7. wenn Du an 100 Projekten gleichzeitig arbeitest
  8. wenn Du auf Konferenzen in jedem Panel von Jens Fauldraht sitzt
  9. wenn es Dir nichts mehr ausmacht, dass alles etwas länger dauert
  10. Du bist Markus Walter!

Ergänzungen sind immer willkommen 🙂

Advertisements